Förderverein des Partnerschaftskomitees der Stadt Langenfeld e. V.
Förderverein des Partnerschaftskomitees der Stadt Langenfeld e. V.

2017

Weihnachtsmarkt 2017

Partnerschaftskomitee und Stadtbibliothek zeigen Ausstellung mit internationalen Kinderzeichnungen

 

„Nein zur Gewalt!“

So lautet der Titel einer Ausstellung mit Kinderzeichnungen, die vom 12. Dezember 2017 bis zum 12. Januar 2018 in der Langenfelder Stadtbibliothek zu sehen ist. Eröffnet wird die Bilderschau am Donnerstag, 14. Dezember um 15 Uhr von der Bibliotheksleiterin Martina Seuser und Elmar Widera, dem Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees der Stadt Langenfeld.

 

An dem Kunstprojekt, das Langenfelds französische Partnerstadt Senlis im vergangenen Jahr ins Leben gerufen hatte, haben Grundschüler aus Langenfeld sowie aus den beiden anderen Senliser Partnerstädten Montale (Italien, ebenfalls Langenfelds Partnerstadt) und Petschersk (Ukraine) teilgenommen. Die Kinder waren aufgerufen, ihre Gedanken zur Abkehr von Gewalt und zum friedlichen Zusammenleben der Menschen zu Papier zu bringen.

 

Hintergrund für die Aktion ist der anhaltende Ukraine-Konflikt. Bei den bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen prorussischen Separatisten und dem ukrainischen Militär haben in den vergangenen drei Jahren bereits mehr als 100.000 Menschen ihr Leben verloren. Mit ihren Zeichnungen wollen die Kinder gemeinsam und grenzübergreifend ein Zeichen gegen Gewalt setzen.

 

Aus Langenfeld haben zwei Grundschulen mit ihren Jahrgangsstufen 4 am internationalen Kunstprojekt teilgenommen: die Gemeinschaftsgrundschule Am Brückentor sowie die katholische Christopherus-Schule. In Senlis griffen Schülerinnen und Schüler der Ecole Anne de Kiew zu Stift und Papier, während sich in Montale die Scuola Media G.C. Meloni an der Aktion beteiligte. In Petchersk wurden Kinder verschiedener Grundschulen kreativ.

 

Nachdem die vielfältigen und eindrucksvollen Kinderzeichnungen zunächst in Senlis und danach in Montale ausgestellt wurden, sind sie nun in Langenfeld zu sehen. In Petchersk findet die Gemeinschaftsausstellung ihren Abschluss.

 

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek angesehen werden:

Di. u. Fr. 9-19 Uhr, Mi. u. Do. 14-19 Uhr, Sa. 10-14 Uhr

BILDER DER AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

69. Geburtstag der Stadt Langenfeld

Das Partnerschaftskomitee und der Förderverein präsentierten beim Geburtagsempfang die Partnerstädte Langenfelds

Stadtfest Langenfeld 2017

 

Auch in diesem Jahr werden wir mit einem Info-Stand auf dem Stadtfest in Langenfeld vertreten sein:

 

Samsatag 22. April 2017 und Sonntag 23. April 2017 von 10.00 - 20.00 Uhr

 

Neben Informatioen über unsere Arbeit halten wir auch kleine kulinarische Köstlichkeiten aus unseren Partnerstädten für Sie bereit.

 

                          Wir freuen uns Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Informationsabend gemeinsam mit der VHS Langenfeld

 

Donnerstag - 8. Juni 2017 - 19.30 Uhr

 

Kulturzentrum, Flügelsaal, Hauptstraße 133

 

Eintritt frei, aber Anmeldung notwendig

 

Interessenten können sich bei der Volkshochschule Langenfeld für den Senlis-Infoabend (Kursnr. D1008) anmelden: im Rathaus im Zimmer 005, telefonisch unter 794-4555/-4556 oder online unter www.vhs-langenfeld.de

Hier finden Sie uns

Förderverein des Partnerschaftskomitees der Stadt Langenfeld e. V.

Lortzingweg 5

40764 Langenfeld (Rheinland)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02173 / 234 94 oder 0170 166 82 89

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein des Partnerschaftskomitees der Stadt Langenfeld e. V.